Excerpt from 544th Official Contact Report

The following unofficial and unauthorized translation by Larry Driscoll, USA, July 13, 2016,
is an excerpt from 544th Official Contact Report of Saturday, September 1, 2012,
from Pleiadian-Plejaren Contact Reports - Block 13, pages 35-38,
contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.

 

German Original English Translation

Auszüge aus dem 544. offiziellen Kontaktgespräch
vom 1. September 2012

Excerpts from the 544th official contact conversation
from September 1, 2012

Billy: Als ich bei Hans Frei in die vierte Primarklasse ging, es war 1948, erklärte mir dein Vater Sfath, dass es im Universum gesamthaft sieben hauptsächliche Naturkräfte gibt, so einerseits die Gravitation, dann der Elektromagnetismus sowie die starke und schwache Kernkraft und weiter die …

Billy: When I was with Hans Frei in the fourth grade, it was in 1948, your father explained to me that there are a total of seven main forces of nature in the universe, so on the one hand, the gravitational, then the electromagnetic, as well as, the strong and weak nuclear and further the …

Ptaah: 29. Halt ein, du darfst die drei anderen nicht offen nennen, wie es dir mein Vater ja schon untersagt hat.

Ptaah: 29. Stop, you are not allowed to openly mention the other three, as indeed my father has already forbidden you to do.

30. Diese drei anderen Naturkräfte sind den irdischen Wissenschaftlern der Physik noch nicht bekannt, und sie dürfen diese auch noch nicht in Erfahrung bringen, denn zu frühe Erkenntnisse würden schwerwiegende Folgen haben.

30. These three other forces of nature are still unknown to terrestrial scientists of physics, and they are still not allowed to discover these, because a too early discovery would have serious consequences.

Billy: Schon gut, Entschuldigung, es bleibt verschwiegen. Mein Interesse liegt ja nicht darin, mir anvertraute Geheimnisse zu verraten, denn eigentlich wollte ich nur darüber sprechen, dass nicht nur die vier den irdischen Physikern bekannten Naturkräfte, sondern auch die restlichen drei, die ihnen noch unbekannt sind, als bestimmte winzige und ultrawinzige Teilchen existieren, so in bezug auf die Gravitation, den Elektromagnetismus und die starke und schwache Kernkraft. Auch die Dunkle Energie und die Dunkle Materie sind einbezogen in den Teilchenbereich, wobei gewisse dieser Teilchen, die ja auch Energien mit Kräften sind, in absehbarer Zeit entdeckt werden sollen, wie du kürzlich gesagt hast. Zwar dauert es bis dahin noch etwas, aber der Erfolg ist ja deiner Erklärung gemäss als Voraussage zu verstehen. Ausserdem, das darf ich wohl sagen, sind in den — sagen wir mal den normalen oder einfachen — Elementarteilchen wiederum in siebenfacher Weise noch winzigere Teilchen enthalten, die, wie ich von Sfath gelernt habe, sozusagen als ultrawinzige Ultra—Elementarteilchen bezeichnet werden können. Auch wenn ich mit dieser Aussage darauf hinweise, dass eine grundlegende Siebnerkette von Naturkräften gegeben ist und dass weitere Teilchen in den bereits bekannten und noch unbekannten Elementarteilchen existieren und dass dann erst unter dieser Siebnerreihe das beginnt, woraus ursprünglich alles aus reiner Geistenergie hervorgegangen ist, so verrate ich damit kein Geheimnis, denn das Ganze entspricht der Geisteslehre, in der ich diese Dinge ja auch offen nenne. Und da den irdischen Physikern, speziell den Teilchen-physikern, das innere und grundlegende Wissen rund urn den eigentlichen geistenergetischen Aufbau dieser Dinge fehlt, können sie ja doch nichts mit dem anfangen, wovon ich spreche. Es müssten wohl schon exakte Angaben und Erklärungen sein, damit die Physiker Nutzen daraus ziehen konnten. Die physikalischen Erkenntnisse in bezug auf den wahren und grundlegenden Aufbau und die exakten Zusammenhänge der Materie stehen bei den Physikern ja immer noch im materiellen Bereich der Materie, denn sie sind bis heute noch nicht so schlau geworden, dass sie auf den Gedanken gekommen waren, class der Ursprung aller Materie, alles Existenten und des gesamten Universums überhaupt, nicht einfach aus dem rein materiellen Bereich heraus zu erklären ist. Auch die Elementarteilchen sind als solche trotz ihrer energetischen Winzigkeit und Unscheinbarkeit noch rein materiell und noch nicht immateriell, denn das Immaterielle ist rein geistenergetischer Natur, und allein diese Energie ist der absolut einzige Ursprung aller Dinge und aller Materie jeder Art. Und dabei gehört zur Materie alles, was feststofflich, flüssig und gasförmig ist, das auch vom Menschen wahrgenommen und in verschiedenster Weise gemessen und nachgewiesen werden kann, wie mir dein Vater gemäss eurer Physik erklärte. Das Fein— und Feinststoffliche jedoch besteht aus reiner Geistenergie, und diese ist für den Menschen nicht fassbar. Und allein diese Geistenergie ist der Ursprung aller Existenz jener Dinge, die vom Menschen in irgendeiner Art und Weise erfasst, nachgewiesen und gemessen werden können, während es ihm aber bis zur heutigen Zeit noch nicht möglich ist und auch noch lange in der Zukunft nicht möglich sein wird, die schöpferisch—natürliche Geistenergie nachzuweisen und zu messen. Da jenen irdischen Physikern aber — die sich mit dem Ursprung des Lebens und damit auch mit der fest—, fIüssig— und gasformigen Materie befassen und diesbezüglich alles zu ergründen versuchen — selbst die minimalste Erkenntnis hinsichtlich der Geistenergie fehlt, aus der im absoluten Ursprung alles hervorgegangen und entstanden ist, so sind sie noch sehr weit davon entfernt, danach zu forschen und Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie sich aus der rein geistigen Energie der Prozess der Materiewerdung ergibt. Wie Kinder, die unmutig in ihrem Essen herumstochern und darin nicht das finden, was ihnen schmeckt, so stochern die irdischen Physiker in einem Bereich herum, in dem sie nicht den wirklichen Ursprung aller Dinge finden können. Natürlich ist es beim diesbezüglichen Forschen notwendig, die rein materiellen Aspekte der Materie zu erkennen und diese Erkenntnisse dann richtig zu nutzen, um nicht damit Unheil anzurichten, doch wenn der wirkliche Ursprung aller Dinge erkannt werden will, dann muss endlich die Erkenntnis reifen, class dieser in der Geistenergie liegt. Diese hat jedoch nichts mit dem zu tun, was vom Menschen der Erde irrig als bezeichnet wird, der als solcher das verkörpern soil, was das menschliche Bewusstsein ist. Der Geist resp. die Geistenergie ist nicht das Bewusstsein, denn der Geist oder eben die Geistenergie denkt nicht und schafft kein Eigentum, denn dies ist allein dem materiellen Bewusstsein vorbehalten. So kann beim Menschen — oder bei anderen Lebensformen — auch keine , sondern nur eine Bewusstseinstrübung und Bewusstseinskrankheit usw. in Erscheinung treten, denn der Geist resp. die Geistform resp. die Geistenergie ist absolut tabu und unbeeinflussbar durch irgendwelche Dinge wie Krankheiten usw. aus dem materiellen Bereich.

Billy: Very well. Sorry, I will remain silent. My interest lies indeed not therein, to give away my entrusted secrets, because I actually want to speak about, not just only the four forces of nature known to terrestrial physicists, but also the remaining three, which are still unknown to them, and exist as certain minute and ultra-minute particles, as such in regard to the gravitational, the electro-magnetic and the strong and the weak nuclear forces. Also dark energy and dark matter are to be included in realm of particles, whereby certain of these particles, which indeed are energies with forces, are to be discovered in the forseeable future, as you have recently said. Admittedly, it will take some time, yet actually success is to occur and one is to consider your explanation to be accordingly a prediction. As well, which I am probably allowed to say, that, in the – let us say now normal or simple – elementary particles, are contained in turn in a seven fold way, still tinier particles, which, as I have learned from Sfath, so to say, can be described as ultra-minute, ultra-elementary particles. Even if I with this statement point to the fact, that a fundamental sevenness-chain of forces of nature is given and that further particles in the already known and still unknown elementary particles exist and that then under this septenary this begins, from which everything has emerged from pure spiritual energy, so therefore I give away no secret, because all of this corresponds to the spiritual teachings, in which I also actually openly mention these things. And since the terrestrial physicists, especially the particle physicists, miss the inner and fundamental knowledge all around the actual spiritual energetic structure of these things, they can of course however understand nothing of the beginnings, of which I speak. There already has to be quite exact information and clarifications from which the physicists are able to draw a use. The physical discoveries regarding the true and fundamental structure and the exact connections of matter exist with the physicists still only in the material area of matter because up to today they still have not been so astute, that they would have the idea, that the origin of all matter, of all existence, and the entire universe in general, is not to be simply explained from out of the purely material realm. Also the elementary particles as such, in spite of their energetic minuteness and inconspicuousness, are still purely material and still not non-material, because the non-material is of a purely spiritual-energetic nature, and alone this energy absolutely is the only origin of all things and all matter of every kind. And then belongs to matter everything which is of solid material, liquid or gas form, which also is perceived by humans and in various ways can be measured and detected, like your father explained to me according to your physicists. The fine- and high-fine- fluidalness however consists of pure spirit energy, and this is not comprehensible for humans. And alone this spirit energy is the origin of all existence of those things, which by the human in any way can be registered, detected and measured, while it for him up to the present is still not possible and also will still not be possible far into the future, to detect and to measure creative-natural spirit energy. So those terrestrial physicists however – who with the origin of life and therefore also with the solid- liquid and gas forms of matter occupy themselves and regarding these attempt everything to fathom – miss even the slightest discovery regarding spirit energy, which in absolute origin everything emerges from and is created by, so they are still very far away from the idea, to research towards this and to gain discoveries, like how the process of matter coming into existence arises from pure spiritual energy. Like children, who in displeasure poke around in their food and therein find nothing to them which is tasteful, so the terrestrial physicists poke-around in a realm, in which they cannot find the actual origin of all things. Naturally, it is necessary with the research regarding this to recognize the purely material aspects of matter and then to correctly use these recognitions, in order then not to wreak havoc with them, but if the actual origin of all things is wanted to be known, then finally the recognition has to develop, that this lies in spirit energy. This has however nothing to do with that, which by the humans of Earth is incorrectly described as ‘spirit’, which as such is to embody, that which is the human consciousness. The ‘spirit’, respectively ‘sprit energy’, is not the consciousness, because the spirit or even the spirit energy does not think and creates no ‘spiritual property’, because this alone is reserved for the material consciousness. So, with humans – or with other life forms – also no ‘spirit sickness’, but only a consciousness disturbance and consciousness sicknesses etc, can appear, because the spirit, respectively the spirit-form, respectively the spirit energy, is absolutely untouchable and uninfluenced by anything like sickness etc., from the material area.

Ptaah: 31. Aus dieser Sicht gesehen, ist nichts gegen deine Erklärungen einzuwenden.

Ptaah: 31. Seen from this point of view, there is nothing to object to your explanations.

32. Es schien mir irrtümlich, dass du offen darüber sprechen wolltest, was zu tun sei in bezug auf …

32. It appeared to me incorrectly, that you openly wanted to speak about, what may have to do regarding …

Billy: Entschuldige, irren kann man sich immer mal, wovon wirklich niemand ausgeschlossen ist. Aber deine Ermahnung, dass ich nichts verrate, das Schaden bringen kennte, die ist sehr wohl angebracht, denn es könnte ja sein, dass ich mich einmal verplappere. Und ich verstehe, dass bei den Erdlingen, insbesondere bei den Physikern aller Art, zuviel Wissen zu katastrophalem Unheil führen würde, wenn sie von bestimmten Dingen zu früh Kenntnis erlangen konnten. Allein was sich durch die viel zu frühe Erkenntnis in bezug auf die Atomphysik ergeben hat, bewies in schrecklichem Masse, was zu frühe Erkenntnisse bewirken, wenn diese in die Praktik umgesetzt werden können. So könnten weitere und noch schlimmere Katastrophen geschehen, wenn in bezug auf die Teilchenphysik zu frühe Erkenntnisse gewonnen und dadurch neue und noch katastrophalere Waffen als die Atombombe fabriziert werden kennten. Und wie mir Sfath einmal erklärte, soll dies absolut möglich sein in bezug auf die Ultra-Elementarteilchen, wenn diese zu Zerstörungszwecken missbraucht warden. Es ware aber vielleicht gut, wenn du zu all dem, was ich gesagt habe, auch noch deinen Teil beitragen könntest, aber bitte in einfacher Weise, dass alle interessierten Menschen das verstehen, was du zu sagen hast.

Billy: I apologize, always anyone can be mistaken at times, from which really no one is to be excluded. However your warning that I give away nothing, that could bring about damages is very well made, because it could indeed be, that I blab too much. And I understand, that with the Earthlings, particularly with physicists of all kinds, too much knowledge would lead to catastrophic disaster, if they could gain too early recognition of certain things. Alone what has arisen through a much too early discovery regarding atomic physics, proved in terrible extent, what too early discoveries bring about, when these are able to be put into practice. So further and still worse catastrophes could occur, if regarding particle physics too early discoveries are gained and as a result new and even more catastrophic weapons than the atomic bombs are able to be fabricated. And like your father once explained, this absolutely would be possible regarding the ultra-elementary particles, if these were to be misused for purposes of destruction. However perhaps it would be good, if you to all of this which I have said, could also contribute still your part, however please in a simple way, so that all interested humans understand what you have to say.

Ptaah: 33. Das will ich gerne tun.

Ptaah: 33. This, I certainly want to do.

34. ln einer einfachen Sprachweise dargelegt, konnte eine zu frühe Erkenntnis zu schwerwiegenden Folgen führen, wie das auch geschehen ist durch die zu früh gewonnenen Erkenntnisse der Atomspaltung.

34. Explained in a simple way of speaking, a too early discovery can lead to serious consequences, like this also has occurred through the too early gained discoveries of the splitting of the atom.

35. Allein schon durch diese haben sich äusserst bösartige, gefährliche, negative und katastrophale Auswirkungen in bezug auf die irdische Menschheit, wie aber auch ungeheure Schaden und Zerstörungen auf die gesamte Fauna, Flora und das Klima ergeben, die nicht wieder gutzumachen sind und die sich bis in die heutige und zukünftige Zeit hineinbewegen.

35. Alone already through this have arisen extremely malicious, dangerous, negative and catastrophic effects regarding terrestrial humanity, as well as however also have arisen enormous damages and destructions to all of the fauna, flora and the entire climate, which can never again be corrected and which carry on presently and into the future.

36. Dass durch die Erkenntnisse in bezug auf die Atomtechnik und deren Nutzung in Form von nuklearen Bomben und Waffen usw. für Massenvernichtungen von Menschen und deren heimtückisches Ermorden sowie für ungeheure Zerstörungen menschlicher Errungenschaften durch Kriegshandlungen usw. benutzt wurden und werden, um Tod, Unheil und Verderben fiber die irdische Menschheit zu bringen, das sind die katastrophalen Auswirkungen einer viel zu frühen Erkenntnis in bezug auf physikalische Gesetze, deren Werte und Möglichkeiten.

36. That through discoveries regarding atomic technology and its use in the form of nuclear bombs and weapons, etc. were and are used, for mass extermination of humans and their malicious murders as well as enormous destructions of human achievements through actions of war, etc., to bring death, disaster and destruction over terrestrial humanity, this represents the catastrophic effects of a much too early discovery regarding physical laws, their values and possibilities.

37. Zu vermerken sind dazu auch die schwerstwiegenden Folgen durch Kernkraftwerke, die infolge direkten oder indirekt durch Naturkräfte ausgelösten technischen Versagens sehr weite Gebiete für sehr lange Zeit verstrahlt und unbewohnbar gemacht haben.

37. To note also about this are the most grave consequences of nuclear power plants, which as a result of, direct or indirect, through forces of nature caused technological failures, very wide areas for a long time, have directly or indirectly been contaminated with radiation and made uninhabitable.

38. Dies nebst dem Verstrahlen von Mensch, Tier und Getier, was zu unzähligen Todesfällen, Missgeburten und schrecklichen Mutationen geführt hat und auch weiterhin in Erscheinung tritt.

38. And, in addition to this, the radiation contamination of humans, animals and wildlife, has led to countless deaths, monstrosities and terrible mutations, which will also continue to appear in the future.

39. Da die irdischen Wissenschaftler, nicht nur die Physiker, sondern aller Couleur, sich ihrer wirklichen Verantwortung nicht bewusst sind in bezug auf ihre Forschungen und Erkenntnisse, wie sich das fiber die letzten viertausend Jahre erwiesen hat, so ist jede neue wissenschaftliche Erkenntnis lebens-, fauna- und flora- sowie menschheitsgefährdend, wenn es sich um Neues jeder Art handelt, das in irgendeiner Weise zerstörend und lebensbeeinträchtigend genutzt werden kann.

39. Here the terrestrial scientist, not just the physicist, but all of them in all fields, are not conscious of their real responsibility regarding their researches and discoveries, like this has proven over the last four thousand years, so as a result every new scientific discovery is, life- fauna- and flora- as well as humanity endangering, when it concerns a new one of every kind, which in some way can destructively and life-harmfully be used.

40. Aus diesem Grunde muss verhindert werden, dass zumindest unsere hochentwickelten und sehr weitreichenden technischen, physikalischen, medizinischen, biologischen, chemischen, astronomischen usw. sehr umfassenden Erkenntnisse, Kenntnisse, Praktiken, Fähigkeiten, Möglichkeiten und die Politik usw. gegenüber den Erdenmenschen erklärt und freigegeben werden, weil sie durch ihre Verantwortungslosigkeit noch sehr viel grösseres Unheil anrichten würden, als sie dies bereits seit Jahrtausenden getan haben und weiterhin tun.

40. For these reasons it must be prohibited, that at least our highly developed and very far-reaching technological, physical, medicinal, biological, chemical, astronomical etc. very extensive discoveries, knowledge, practices, capabilities, possibilities and policies, etc. be kept from being explained and freely given to Earth humans, because they, through their irresponsibility, would still wreak very much greater havoc than they already have done for thousands of years and will continue to do in the future.

41. Selbst hohe und weitreichende medizinische Erkenntnisse und Praktiken dürfen wir gemäss unseren Direktiven nicht nennen, denn auch die Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft, die uns eigen sind, würden von den Erdenmenschen verantwortungslos und erbarmungslos missbraucht, sei es für Zwecke der Folterung, der Spionage oder in dem Sinn, dass gewisse Herrschsüchtige und sonstige Mächte für sich allein daraus Nutzen ziehen würden.

41. As well, high and far reaching medical discoveries and practices we are not allowed to give according to our directives, because also these discoveries of our medical science, which are characteristic of us, would be irresponsibly and mercilessly abused by the Earth humans, be they for purposes of torture, spying, or in the desire, that certain domineering and other forceful ones, would exploit a use for themselves alone.

42. Dies z.B. um ihr Leben für viele Jahrzehnte und gar Jahrhunderte zu verlängern und um als erbarmungslose, gewissenlose, brutale und in vielerlei Beziehungen ausgeartete Machtgierige Uber ihre Völker zu herrschen.

42. An example of this, by the Earth humans, is to extend their lives for many decades and even centuries and to then mercilessly, unscrupulously, brutally and in many different connections in regard to themselves pursue in a degenerated way to seek in craving for power to rule over their people.

43. So verbieten uns unsere Direktiven, solchen noch ungeheuer barbarischen und verantwortungslosen Menschen unserWissen preiszugeben, und leider sind nicht nur einzelne Machtgierige, sondern das Gros der Erdenmenschheit in der Weise ausgeartet, dass ihnen höheres Wissen in den genannten Bereichen nicht vermittelt werden darf.

43. So our directives prohibit us, from giving away our knowledge to such still enormously barbaric and irresponsible humans, and unfortunately are not only individuals, power craving but, the majority of Earth humanity is degenerated in this way, so higher knowledge in the mentioned areas is not allowed to be passed on to them.

44. Tatsachlich ist in der heutigen Masse von mehr als acht Milliarden Erdenmenschen nur eine Minorität zu nennen, die sich um wirkliche Menschlichkeit und um ein tatsächliches Menschsein bemüht.

44. Actually is to mention in the present mass of more than eight billion Earth humans only a minority, who strive to achieve a real humanity and an actual humanness.

45. Und es ist auch nur diese Minderheit, die in bezug auf die Wahrnehmung, Erkennung und Befolgung der schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote auch bewusst um die Bewusstseinsevolution bemüht ist.

45. And it is also only this minority, who also consciously strive to achieve regarding the perception, recognition, and compliance to creative-natural laws and recommendations.

46. Der einzige Weg der Hilfe in allgemeiner Form besteht daher nur darin, dass wir impulsmässig eine gewisse Hilfe leisten hinsichtlich der Entwicklung der Rechtschaffenheit der Erdenmenschheit, damit sie lernt, die schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote wahrzunehmen, sie sich eigen zu machen und sie nach und nach in fortschrittlicher Weise umzusetzen.

46. The only way of help in general form exists such only then that we achieve in an impulse-like way, certain help regarding the development of honesty in the Earth humanity, so that they learn to recognize, the creative-natural laws and recommendations, to adopt them and little by little, and to implement them in progressive ways.

47. Bei gewissen Menschheiten sind wir also bemüht, unscheinbare Personen durch Impulse der universell gleichlautenden schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote zu belehren, damit diese bei ihren Völkern lehremässig tätig werden können, jedoch ohne dass sie selbst eine Ahnung davon haben, dass ihnen impulsmässige Belehrungen eingegeben werden.

47. With certain humanities therefore we are to endeavor, to teach inconspicuous persons through impulses of universally identical creative-natural laws and recommendations, so that these ones, in teaching-like way, can take action with their peoples, however without having any idea of the fact that impulse-like instructions have been given to them.

48. Auf Welten, auf denen grössere Gruppierungen fernster Nachkommen der Nokodemion—Linie existieren, werden — wenn diese einen gewissen evolutiven Bewusstseinsstand erreicht haben — Weise unter das Volk eingefügt, durch die dann die Belehrung erfolgt.

48. On worlds, on which large groups of distant descendants of the Nokodemion lineage exist, – if these have reached a certain evolutional consciousness level – wise ones are fit in among the peoples, through which then the instruction takes place.

49. Dies ist in ähnlicher Weise auch bezüglich der Erdenmenschen so, wobei dieser Fall jedoch in bezug auf eine direkte Linie zum Nokodemion-Prophetentum steht, in das eine grössere Anzahl altherkömmlicher Missionsbeteiligter eingeordnet ist, was ich dir ja nicht speziell erklären muss.

49. This, in a similar way is also so regarding Earth humans, although in this case however regarding a direct line to the Nokodemion prophethood there exists individuals, who are aligned as a large number of ancient tradition mission participants, which I indeed do not have to especially explain to you.

Billy: Natürlich brauche ich dazu keine Erklärung, doch finde ich es gut, dass du einmal die Sache dessen offen angesprochen hast, warum eure Direktiven ein Einmischen in die genannten irdischen Belange untersagen. Und dass ich Schweigen bewahre, das ist selbstverständlich, dachte eben nur, dass man heute vielleicht darüber reden könnte.

Billy: Naturally I do not need an explanation about that, but I find it good, that you have only spoken openly about the reasons, why your directives forbid an interference into the mentioned terrestrial interests. And, that I am to remain silent, this is natural, yet I only just thought, that you today perhaps could speak about it.

 

To obtain a copy of Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte - Block 13 visit FIGU Shop.

 

Original article on They Fly