Excerpt from 565th Official Contact Report

The following unofficial and unauthorized translation by Larry Driscoll, USA, January 20, 2014,
is an excerpt of 565th Official Contact Report, Friday, June 14, 2013,
which is an excerpt from FIGU-Special Bulletin No. 73,
contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.

 

German Original English Translation

Auszüge aus dem 565. offiziellen Kontaktgespräch
vom 14. Juni 2013

Excerpts from the 565th official contact conversation
from June 14, 2013

Billy: Was mich heute aber speziell interessiert, das bezieht sich auf deine letzten Erklärungen, die du bezüglich der ‹Ashtar Sheran›-Gruppe und den drei euch unbekannten Gruppierungen gemacht hast. Als du bei unserem letzten Gespräch am 1. Juni die drei euch unbekannten Gruppierungen erwähntest, da ist mir ein seltsamer Unterton in deiner Stimme aufgefallen, der mir so erschienen war, als hättest du mehr sagen wollen, was du aber dann doch nicht getan hast.

Billy: But what especially interests me today, is that which relates to your past statements which you made regarding the Ashtar Sheran group and the three groups unknown to you. When you last mentioned on June 1st regarding the three groups unknown to you, I noticed then a strange undertone in your voice, which appeared to me that you would want to say more, however which you still have not done.

Ptaah: Du bist immer sehr aufmerksam, denn was du ansprichst ist richtig, doch leider ist mir durch alles andere, das ich zu erklären hatte, das Wesentliche bezüglich der uns unbekannten Gruppierungen entfallen, worüber ich dich unterrichten wollte. Zwar bemühen wir uns nicht in spezieller Form um Abklärungen in bezug auf die drei Gruppierungen, doch ergeben sich trotzdem diesbezüglich wieder neue Erkenntnisse, die wir gewonnen haben. Dies war darum möglich, weil wir einerseits aus Askets Volk neue Techniken erhalten haben, die uns sehr viele Möglichkeiten hinsichtlich vielerlei Abklärungen ermöglichen. Anderseits war uns schon vor vielen Jahrzehnten vieles sehr seltsam erschienen bezüglich der vielen Erdenmenschen, die in Erscheinung traten und erklärten, dass sie mit ausserirdischen Wesen Kontakte pflegen würden und auch deren Botschaften zu verbreiten hätten, wobei sie auch seltsame Herkunftsorte resp. Sonnensysteme und Planeten der Ausserirdischen nannten, von denen wir jedoch wussten und auch heute genau wissen, dass dort keine Menschen oder menschenähnliche Lebensformen existieren. Folglich nahmen wir an, dass es sich bei diesen Angaben der Ausserirdischen an ihre Kontaktpersonen um bewusste Irreführungen handeln musste, wobei wir diese jedoch nicht zu ergründen vermochten. Unsere Annahmen gingen auch dahin, dass die ganzen Machenschaften auf die drei uns unbekannten Gruppierungen zurückzuführen seien. Folgedem liessen wird das Ganze dabei bewenden und begingen dabei den Fehler, all die uns durch oberflächliche Erinnerungsabklärungen bekannten Kontaktpersonen als echt zu nennen, wie du das dann auch durch die Kontaktgespräche veröffentlicht hast. Nichtsdestoweniger liessen uns jedoch viele seltsame Ungereimtheiten keine Ruhe, weshalb wir versuchten, bei den Kontaktpersonen näheres zu erfahren, wobei wir jedoch analytisch nicht in deren Bewusstsein und auch nicht in deren Persönlichkeit eindringen durften, weil uns dies unsere Direktiven untersagten. Folglich mussten wir uns damit begnügen, die von den Kontaktpersonen freigegebenen Erinnerungen als wahrheitlich anzunehmen. Eine Befriedigung fanden wir dadurch jedoch nicht, denn ständig störten die aufgetretenen Seltsamkeiten. Also bemühten wir uns, eine Änderung unserer Direktiven zu erreichen, um das absolut Persönliche der Kontaktpersonen ergründen und in deren Bewusstsein und Persönlichkeit eindringen zu dürfen, um uns Klarheit zu verschaffen. Eine Änderung der Direktiven war jedoch sehr langwierig und dauerte Jahre, weil das absolut Persönliche von Menschen nicht verletzt werden durfte. Nach vielen Jahren wurde dann endlich beschlossen, dass für den speziellen Fall der Abklärung der tatsächlichen Fakten in bezug auf die irdischen Kontaktpersonen eine absolute Ausnahmeregelung getroffen wurde, die jedoch absolut nur für all diese Kontaktpersonen erlaubt wurde, wie wir sie dir nannten oder die uns anderswie bekannt waren. Für weitere Abklärungen dieser Art wurde keine Erlaubnis erteilt. Und da unsere damalige Technik zur gefahrlosen Ergründung der Bewusstseinsformen und Persönlichkeiten der Erdenmenschen noch in verschiedenen Dingen mangelte, wurden neue Forschungen betrieben und neue Techniken entwickelt, die völlig gefahrlos sein mussten. Insbesondere die Wissenschaftler von Asket und ihrem Volk waren und sind in solchen technischen Entwicklungen, wie wir sie benötigten, sehr viel fortschrittlicher, als es bei uns Plejaren der Fall ist. Also entwickelten sie für uns die notwendigen Apparaturen und Geräte, die wir dann auch von ihnen erhalten und auch eingesetzt haben. Also haben wir nun durch unsere neuen technischen Errungenschaften neue Erkenntnisse gewonnen hinsichtlich dieser drei Gruppierungen, die uns auch heute noch unbekannt sind. Und zu sagen ist noch, dass es sich bei unseren neuen Apparaturen und Geräten um solche handelt, die auch der Aufklärung vieler anderer Dinge in mancherlei Bereichen dienen und die ihre Anwendung also auch anderweitig finden als in bezug auf jene, die sich auf die tatsächlichen Fakten der Kontaktler in bezug auf die ‹Ashtar Sheran›-Gruppe beziehen. So haben wir durch diese Neuerungen auch erkennen können, dass es sich bei den uns unbekannten Gruppierungen nicht um drei, sondern um deren vier handelt. Alle vier Gruppen sind weltweit recht aktiv, und das schon seit sehr langer Zeit, folglich sie auch oft von den Erdenmenschen beobachtet werden können. So ergab es sich durch unsere Abklärungen auch, dass wir viele Aktivitätsinformationen der vier Gruppierungen gewinnen konnten, wobei wir feststellen mussten, dass die Aktivitäten dieser Gruppierungen viel weitumfassender sind, als uns bis vor kurzer Zeit bekannt war. Darüber darf ich dir jedoch nur privaterweise Informationen weitergeben, wenn du interessiert bist.

Ptaah: You are always very attentive, because what you mention is correct, but unfortunately at that time about everything else, which I had to explain to you, the essentials had escaped me relating to the groups unknown to us, about which I wanted to inform you. Indeed we do not ourselves strive to achieve in special form about clarifications regarding the three groups, but nevertheless on this matter again arise new insights, which we have gained. This was possible, because on the one hand we have received from Asket’s people new technology, which allows us very many options enabling all kinds of investigations. On the other hand, it did to us already many decades ago all very strangely appear regarding the many Earth humans, who became evident and explained, that they were maintaining contacts with extraterrestrial beings and also had to spread their messages, whereupon they also named strange places of origin, respectively, solar systems and planets of the extraterrestrials, of which we however knew and also today know, that no human beings or human similar life forms exist there. As a result we assumed that it must be a matter of deliberate deceptions regarding this information of extraterrestrials and their contact persons, although we however were unable to fathom these. We assumed also then, that the entire machinations may trace back to the three groups unknown to us. From this it followed, that we allowed the whole matter to rest then and made the mistake, to call all of those known to us with superficial memory clarifications contact persons as genuine, and so these you then have published throughout the contact conversations. Nonetheless however many strange inconsistencies did not allow us not to rest, which is why we attempted, to find out further details about the contact persons, although we were not permitted to penetrate analytically into their consciousness and also not into their personality, because our directives prohibited us from this. As a result we had to content ourselves then, to accept the released memories by the contact persons as truthful. We did not find a satisfaction however, because the arising oddities were constantly disturbing. Therefore, we tried ourselves, to achieve a change to our directives, in order to ascertain the purely personal information of the contact person, and to permit ourselves to penetrate into their consciousness and personality, in order for us to gain clarity. A change of directives was however very tedious and took years because the purely personal information of the human beings was not permitted to be violated. After many years it was then finally decided, that for the special case of clarification of the actual facts regarding terrestrial contact persons an absolute exemption was made, which however absolutely only for all of these contact persons was allowed, like we named them to you or which in some other way were known to us. For further clarifications of this kind no permission was granted. And then since our technology at that time for the safe exploration of forms of consciousness and personalities of Earth humans was still inadequate in various matters, new research was pursued and new technology developed, which had to be completely safe. Especially, the scientists of Asket and her people were and are of such technological development, so we needed them, as they are a great deal more progressive than is the case with us Plejaren. Therefore, they developed for us the necessary equipment and devices, which we also then received from them and also have used. Thus, we now have gained through our new technological achievements new understanding with regard to these three groups, which also today are still unknown to us. And still is to say, that it concerns with our new equipment and devices about such, like also serves the clarification of many other matters in a number of areas and which finds its application therefore also otherwise as regarding those, which apply to the actual facts of the contactees regarding the Ashter Sheran group. So through these innovations we have also been able to recognize, the fact that it does not concern three unknown to us groups but four. All four groups are quite active, and this already for a very long time, as a result they often are able to be observed by Earth humans. So there arose through our investigations also, that we did gain much activity information about the four groups, wherefrom we established, that the activities of these groups are far more extensive, than up to the present time was known to us. About this I can however only give further information in a private way, if you are interested.

Billy: Das bin ich natürlich. Doch ich war immer der Meinung, dass ihr diesbezüglich mit Telemeterscheiben und auch anderweitig weltweit alles kontrolliert.

Billy: Of course I am. However, I was always of the opinion, that regarding this you monitored everything around the world with telemeter discs and similar.

Ptaah: Das ist nicht der Fall, denn unsere Beobachtungen und Kontrollen beziehen sich auf völlig andere Dinge, als eben auf solche, die grundsätzlich nicht unsere Belange sind. Wofür wir uns interessieren, das bezieht sich auf die geologischen Vorgänge der Vulkane, Gletscher, Erdbeben, Plattentektonik und Klima- sowie Naturveränderung usw., dann auch die Entwicklung und Veränderung der gesamten Fauna und Flora, wie auch auf die politischen Auswirkungen, die militärischen Geschehen und die wirtschaftlichen Vorgänge usw. Dazu gehören auch die allgemeine Entwicklung des Bewusstseins, Verstandes und der Vernunft der Erdenmenschen, der Medizin, Politik und der Militärbelange sowie das weltweite soziale Gefüge der Erdenmenschheit, wobei alle diese Dinge aus unserer Sicht noch sehr unterentwickelt sind. Das führt auch dazu, dass wir kein Interesse an offiziellen Kontakten mit irdischen Einzelpersonen oder mit Regierungen usw. haben, denn wenn wir Kontakte suchen, dann muss umfänglich auf allen Gebieten eine entsprechend wertvolle Entwicklung und dementsprechend auch ein Mass an vernünftigen Handlungsweisen gegeben sein. Das aber fehlt bei den Erdenmenschen, und aus unserer Sicht wird es noch viele Jahrhunderte dauern, ehe überhaupt wirkliche Vernunft langsam zu greifen beginnt. In absehbarer und zweckdienlicher Zeit wird das aber noch nicht der Fall sein, denn ein solches Unterfangen, dass Verstand und Vernunft wirklich in der Weise erschaffen werden, durchdringen und gepflegt werden, dass Bösartigkeiten, Folter, Kriege, Süchte, Terrorismus und alle sonstigen Übel aus den Verhaltensweisen der Erdenmenschen verschwinden, erfordert ein langes Lernen der schöpferischnatürlichen Gesetze und Gebote. Diese müssen aber den Erdenmenschen gelehrt werden, wozu in der Neuzeit nunmehr durch dich und in Zusammenarbeit mit allen Gruppemitgliedern die Mission ins Leben gerufen wurde und damit die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens› verbreitet wird. Diese Lehre ist es auch, die in den Erdenmenschen das bewirken kann, was zu einer guten und wertvollen Bewusstseinsentwicklung notwendig ist. Und nur dann, wenn die Erdenmenschen wirklich diese Lehre interessiert und willig lernen, kann sich mit der Zeit langsam alles zum Besseren wenden.

Ptaah:

That is not the case, because our observations and controls apply to completely other matters, than just of such, which fundamentally are not of our interests. What we are interested in, refers to the geological processes of volcanoes, glaciers, earthquakes, plate tectonics, and climate change as well as nature changes, etc., then also the development and change of the entire flora and fauna, as well as in political effects, military events and economic processes, etc,. With these also belong the general development of the consciousness, understanding and reasoning of the Earth human beings, of medicine, politics, and military interests as well as world-wide social fabric of Earth humanity, though all of these matters are still very underdeveloped from our point of view. This leads also to the fact, that we have no interest in official contacts with terrestrial individual persons or with governments, because if we seek contacts then there must exist extensively in all areas a correspondingly valuable development and accordingly also a measure of sensible behavior. This however is absent in Earth human beings, and in our view it will take many centuries, before in general actual reason slowly begins to take effect. In the foreseeable future and appropriate time however this still will not be the case, because such an undertaking that understanding and reason in a way are actually created, take hold and are cultivated, so that maliciousness, torture, war, addiction, terrorism, and all other evils vanish from the behavior of Earth humans, requires a long learning of creative natural laws and regulations. These must however be taught to Earth humans, and this is why in the modern era henceforth, you in collaboration with all group members of the mission, were called into this life thus to spread the teaching of truth, the teaching of spirit and the teaching of life. It is also this teaching, which can bring about in Earth humans, that which is necessary for a good and valuable consciousness evolvement. Only then, when Earth humans are actually interested in and willing to learn this teaching, can with time slowly all turn for the better.

Billy: Da dachte ich falsch bezüglich eurer Kontrollen usw. Und was du gerade gesagt hast in bezug auf eine Kontaktaufnahme mit Erdenmenschen oder gar Regierungen usw., dass ihr dies nicht in Betracht zieht, das sollte jenen, welche immer wieder mal meinen, dass ihr die Erde angreifen könntet, klar genug darlegen, dass ihr Plejaren solcherlei Ambitionen nicht habt und dass ihr euch auch nicht in irdische Belange einmischt. Dies schon nicht infolge eurer Direktiven, die etwas Derartiges untersagen. Schön wäre es, wenn auch auf der Erde bei allen Staaten solche Direktiven bestünden, denen zufolge sich nicht der eine Staat in die Belange eines anderen Staates einmischen dürfte, wie das leider aber nicht so ist. Wenn ich an das schmierige Geplänkel denke, das bezüglich des Bankgeheimnisses und des damit geforderten und verbundenen Steuerwesens von der EU und den USA ausgehend gegen die Banken und den Schweizerstaat gemacht wird, dann kann mir übel werden. Und dass sich die Banken und unsere Landesregierung dazu zwingen lassen, das jagt einem den Hut hoch, denn damit sinken die Banken und der Staat Schweiz ab zu einem Marionettenstaat der EU und den USA.

Billy: Then I thought incorrectly concerning your monitoring, etc. And what you just have said regarding a contact undertaking with Earth humans or even governments etc, that you do not take this into consideration, this should to those, who time and time again think that you could attack Earth, explain clearly enough, that you Plejaren have no such ambitions and that you also do not interfere in terrestrial interests. This, already owing to your directives, is that such a thing is prohibited. It would be nice, if also on the Earth such directives existed in all states, so that accordingly not one state is permitted to interfere in the interests of another state, yet unfortunately however this is not so. When I think of the slimy banter, which regarding banking secrecy and along with this the promoted and connected control system coming from the EU and the USA which is made against the Swiss state, then it makes me sick. And that the banks and our state government allow themselves to be forced into this, then this makes me very mad, because as a result the banks and Switzerland state diminish to a puppet state of the EU and the USA.

Ptaah: Was du sagst, das ist richtig, auch das in bezug auf die Machenschaften der EU und den USA gegen die Banken und den Staat Schweiz selbst.

Ptaah: What you say, this is correct, also that regarding the machinations of the EU and the USA against the banks and the state of Switzerland itself.

Billy: Dann nenne mir jetzt bitte die Fakten dessen, was du nicht offen aussprechen darfst.

Billy: Then please give me now the facts, about which you are not permitted openly to speak.

Ptaah: Was ich diesbezüglich zu sagen habe ist folgendes, worüber du jedoch Stillschweigen wahren sollst: …

Ptaah: What I have to say regarding these is the following, about which you however should maintain silence: …

Billy: Natürlich behalte ich diese Informationen für mich, das ist doch klar. Dann waren und sind die vier Gruppierungen also tatsächlich schon sehr lange rege tätig. Das erklärt auch all jene UFOErscheinungen usw., die sich seit langer Zeit zugetragen haben und sich bis heute zutragen und die von irdischer Seite bisher nicht geklärt werden konnten. Was ist nun aber mit den geheimen militärischen irdischen Flugobjekten verschiedener Staaten, die du auch angesprochen hast; sind diese derart futuristisch und hoch technisiert, dass sie für den Normalbürger als ausserirdische Flugobjekte gehalten werden können?

Billy: Of course, I keep this information to myself, that’s clear. Then were and are the four groups actually already for very long quite active. This explains also all of those UFO appearances, etc., which have occurred for a long time and occur up to the present and which cannot be explained by the terrestrial side. However, how is it now with the secret military terrestrial flight objects of various states, about which you have also spoken; are these so futuristic and highly engineered, that they can be taken as extraterrestrial flight objects by the common person?

Ptaah: Das ist zweifellos der Fall.

Ptaah: This is undoubtedly the case.

Billy: Dann aber nochmals eine Frage in bezug auf diese diversen geheimen Flugobjekte verschiedener Staaten, die ja auch als UFOs bezeichnet werden und die ja auch immer wieder von vielen Personen beobachtet werden können. Da ihr euch ja mit den militärischen Belangen der Erdlinge befasst, da müsste euch ja bekannt sein, um welche Flugmaschinen es sich handelt und welche Staaten diese konstruieren und in der Gegend herumsausen lassen.

Billy: Then however once again a question regarding these diverse secret flight objects of various states, which in fact are described also as UFOs and which in fact also again and again are able to be observed by many persons. Since you indeed concern yourselves with the military interests of Earthlings, then it must be known to you, about which flight machines it concerns and which states construct these and allow them to fly around in their regions.

Ptaah: Das ist tatsächlich so, ja.

Ptaah: That is actually so, yes.

Billy: Du lässt dich wieder alles fragen, ehe du mehr sagst. Welcher Art Maschinen sind es denn, und zu welchen Staaten belangen sie?

Billy: You make me always ask everything, before you say more. What kinds of machines are these then, and also with which states do they concern?

Ptaah: Dies offen zu beantworten, wäre einerseits gegen unsere Direktiven, und anderseits unklug, denn es könnten dadurch unter den verschiedenen Staaten wieder unerfreuliche Machenschaften und Feindschaften in Erscheinung treten. Es wäre also auch gefährlich, diese Dinge aufzudecken. Wenn du aber darauf bestehst, es für dich zu wissen, dann …

Ptaah: To openly answer this, would be on the one hand against our directives, and on the other hand unwise, because as a result there could become evident again among various states unpleasant enmities and machinations. It would be also dangerous, to reveal these things. However, if you insist, to know this for yourself, then …

Billy: Nein danke, dann will ich es nicht wissen. Doch die UFOs, die sogenannten ‹Foo Fighters› (engl.: ‹Foo› = Bezeichnung für unbekannte Flugobjekte im Zweiten Weltkrieg), die während dem Zweiten Weltkrieg beobachtet wurden, waren dies geheime irdische Flugmaschinen?

Billy: No thanks, because I do not want to know. Still the UFOs, the so-called “Foo Fighters” (English: Foo = name for unknown flying object in the Second World War), which were observed during the Second World War, were these secret terrestrial flying machines?

Ptaah: Nein, das konnten wir ebenfalls abklären; alle belangten zu den vier uns unbekannten Gruppierungen, in deren Fluggeräte wir auch zur heutigen Zeit mit unseren neuesten Analyseapparaturen und Geräten nicht einzudringen vermögen.

Ptaah: No, we were able likewise to clarify this; all of these concerned the four groups unknown to us, which we also up to today are unable to penetrate into their flying machines with our latest analysis equipment and devices.

Billy: Aber wie steht es denn damit, dass so viele Ausserirdische auf der Erde einhergehen und in den Regierungen sein und mitwirken sollen, wie immer von gewissen Leuten behauptet wird? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wenn all das als Wahrheit hingenommen werden soll, was diesbezüglich seit Jahrzehnten von angeblichen Kontaktleuten sowie von ehemaligen Geheimdienstlern, Regierungsbeamten und von UFO-Forschern oder von sonstigen angeblichen Kennern der Sache behauptet wird, dann müsste es auf der Erde ja nur so von Ausserirdischen wimmeln und alle Regierungen durch diese gesteuert werden. Ob dabei jene, welche behaupten, dass sie ehemalige Geheimdienstler, regierungsamtliche UFO-Forscher und amtlich erkorene UFO-Aufklärende seien, wirklich einem Geheimdienst, einer amtlichen UFO-Aufklärungs-Organisation usw. angehörten oder noch angehören, das möchte ich in Zweifel stellen.

Billy: However, how is it then that so many extraterrestrials walk around on Earth and are to be involved in government, as always is claimed by certain people? I cannot actually imagine this myself. If all of this is to be accepted as truth, which regarding this is maintained for decades by alleged contact people as well as former secret service officers, government officials and by UFO researchers or other alleged experts of the matter, then on the Earth in fact it just must be swarming with extraterrestrials and all governments are controlled by them. Whether then those, who claim, that they were former secret service, official governmental UFO researchers and officially chosen UFO reconnaissance individuals actually belonged or still belong to a secret service of an official UFO reconnaissance organization etc., this I would like to put in doubt.

Ptaah: Diese Zweifel sind auch berechtigt, und es ist auch tatsächlich nicht so, dass die Erde und deren Regierungen von Ausserirdischen durchsetzt sind, denn bisher haben wir keine solche Feststellungen machen können. In politischer und militärischer sowie wissenschaftlicher Hinsicht hätten solche Faktoren vor unseren Abklärungen und Beobachtungen nicht verborgen bleiben können. Dass aber die vier uns unbekannten Gruppierungen weltweit rege tätig sind, wie du sagst, und zwar in vielerlei Hinsicht, das ist eine absolut unbestreitbare Tatsache. Und was der Sinn und Zweck ihrer Aktionen ist, das ist uns ebenso unbekannt wie auch, ob sie irdischen, zukunftsirdischen oder ausserirdischen Ursprungs sind. Das interessiert uns auch nicht, denn es liegt in keiner unserer Aufgaben, mit ihnen in Kontakt zu treten oder ihren Ursprung zu ergründen.

Ptaah: These doubts also are justified, and it is actually also not so, that the Earth and its governments are infiltrated with extraterrestrials, because up to now we have not been able to make such statements. In political and military as well as scientific respects such factors could not remain hidden from our clarifications and observations. However, that the four groups unknown to us are actively busy worldwide, as you say, in many different respects, this is an indisputable fact. And what the sense and purpose of their action is, this is likewise unknown to us, as well as whether they are of terrestrial, future terrestrial or extraterrestrial origin. This also does not interest us, because it in no way lies within our tasks to enter into contact with them or to ascertain their origin.

Billy: Dann führen also auch viele Beobachtungen, Dinge und seltsame Vorkommnisse nicht nur auf die einstige ‹Ashtar Sheran›-Gruppe zurück, sondern auch auf diese vier Gruppierungen?

Billy: Then therefore also many observations, things and strange occurrences trace back not just to the former Ashter Sheran group, but also to these four groups?

Ptaah: Davon war nie die Rede, sondern nur davon, dass viele Geschehen und Vorkommnisse dieser ‹Sheran-Gruppe› zuzuschreiben waren, und zwar von den hypnotischen Zwangskontakten bis hin zu allerlei unerfreulichen Geschehen und seltsamen Vorkommnissen.

Ptaah: It was never spoken about them in detail, but only that many events and occurrences were attributed to the Sheran group, and I mean from the hypnotic compulsion contacts up to all sorts of unpleasant events and strange occurrences.

Billy: Natürlich. Aber jetzt steht endlich einmal klar fest, dass die vier euch unbekannten Gruppierungen in verschiedener Weise sehr aktiv sind. Doch die Frage dazu, ob ihr sie auch künftig ignoriert und ob ihr euch auch weiterhin gegen Sicht und Ortung vor ihnen schützt?

Billy: Of course. However now once finally it is clearly certain, that the four groups unknown to you are very active in various ways. Yet a question about whether you also continue to ignore them and whether you also continue to protect yourselves from view and location by them?

Ptaah: Ja, das ist ganz klar der Fall, denn wir sind an keinerlei Kontakt mit ihnen interessiert. Und seit unseren neuesten Abklärungen und Erkenntnissen sind wir nun auch völlig sicher, dass diese vier Gruppierungen keinerlei Kenntnis von unserer wirklichen Existenz haben. Dies, wenn von unklaren Vermutungen abgesehen wird, die vielleicht oder gar sehr wahrscheinlich gehegt werden, weil ihnen deine Aktivität in bezug auf die Verbreitung der Kontaktgesprächsberichte wohl nicht verborgen geblieben ist.

Ptaah: Yes, this is entirely, clearly the case, because we are in no way at all interested in contacts with them. And from our most recent investigations and discoveries we are now completely certain, that these four groups have no knowledge whatsoever of our actual existence. This, if one leaves aside the vague suspicions, which perhaps or even very truly are felt by them, because your activity in regard to the spreading of the contact conversation reports probably has not remained hidden from them.

Billy: Aber es sind immer wieder rund um die Welt irdische Betrüger, Scharlatane und Schwindler am Werk, die falsche Photos von angeblichen UFOs herstellen und behaupten, dass sie Kontakte mit Ausserirdischen hätten, und zwar physisch, telepathisch oder in Form von Channeling.

Billy: However, there are again and again around the world terrestrial deceivers, charlatans and swindlers at work, who make false photographs of alleged UFOs and claim, that they would have contact with extraterrestrials, namely physical, telepathic or in the form of channeling.

Ptaah: Dieses Handeln ist unsinnig und uns bekannt.

Ptaah: This action is absurd and known to us.

Billy: Entweder sind diese Leute geltungssüchtig, schizophren oder sonstwie nicht mehr ganz bei Trost. Aber wie kann es anders sein bei solchen Menschen, als dass sie irgendwie nicht zurechnungsfähig sind. Wenn das Ganze …

Billy: Either these people are craving for recognition, schizophrenic or in some other way out of their minds. But how can it be different with such humans, when they somehow are not sound of mind. If the whole thing …

Ptaah: Erfreulich, und …

Ptaah: Pleasant and …

Billy: Vorhin wollte ich noch sagen: Wenn das Ganze betrachtet wird, dann sind diese Betrüger, Scharlatane und Schwindler in Sachen UFOs doch recht armselige Würstchen, die eigentlich zu bedauern sind. Aber eben geht mir Professor Ten Chu aus Almaty in Kasachstan durch meine Gedanken. Er ist, so hat uns Herr Imayo informiert, vor drei Tagen gestorben, und zwar nur Stunden, nachdem er noch einen Vertrag für mich unterzeichnet hat, um ein weiteres Buch ins Russische zu übersetzen und zu veröffentlichen. Er war 92 oder 93 Jahre alt, und er hat ja in Almaty die ‹Billilogie› ins Leben gerufen und auch ein ‹Billy-Museum› eingerichtet und eröffnet, in dem alle Bücher sowie diverse andere Dinge der FIGU ausgestellt sind.

Billy: Earlier I wanted to say: when the whole thing is considered, then these deceivers, charlatans and swindlers in matters of UFOs are really pathetic nobodies, who actually are to be pitied. However, there just comes to my mind Professor Ten Chu from Almaty in Kazakhstan. He has died three days ago, so Mr. Imayo has informed us, and only hours, after he has signed a contract for me, to translate another book into Russian and publish it. He was 92 or 93 years old, and he has indeed in Almaty called into life ‘The Teaching of Billy’ and also a ‘Billy Museum’ to set up and open, in which all of the books as well as various other things of FIGU are displayed.

Ptaah: Es ist zwar sehr bedauerlich, doch ist der Tod das Schicksal von uns Menschen. Entrichte Herrn Imayo und der kasachstanischen Gruppierung in Almaty mein herzliches Beileid. Entrichte ihnen aber auch meine grosse Freude und Zufriedenheit in bezug auf das Lernen der Lehre und all die Missionsbemühungen, die durch die ganze Gruppierung bis anhin geleistet wurden. Es wird für mich erfreulich sein, wenn auch nach dem Dahinscheiden des ehrenwerten Ten Chu das Ganze der Lehre und Mission weitergeführt wird.

Ptaah: It is very unfortunate, but death is the destiny of human beings. Pay Mr. Imayo and the Kazakhstanian group in Almaty my sincere condolences. Pay them however also my great pleasure and satisfaction in regard to the teaching of lessons and all of the mission’s efforts, which were achieved up to now by the entire group. It will be pleasant for me, even after the demise of the honorable Ten Chu that the entirety of the lessons and the mission will continue.

Billy: Was du gesagt hast, werde ich sogleich abrufen und niederschreiben, wenn du gegangen bist, denn dann kann ich es noch Christan faxen, damit er es per E-Mail Herrn Imayo übermitteln kann.

Billy: What you have said, I will immediately recall and write down, once you have gone, because then I can still fax it to Christian, so he can send it to Mr. Imayo via email.

Ptaah: Meinen Dank dafür.

Ptaah: My thanks for this.

Billy: Das tue ich gerne. Was mich nun interessiert: Deine Tochter Semjase hat während der ersten Zeit unserer Kontakte viel davon gesprochen, dass diverse Ausserirdische auf der Erde ein- und ausgehen und dass diese auch Kontakte mit Erdenmenschen pflegen würden. Wie muss das nun verstanden werden, nachdem ihr nun die Sache mit der ‹Ashtar-Sheran›-Gruppe herausgefunden habt und das Ganze klären konntet? Müssen also die Erklärungen von Semjase nun damit in Zusammenhang gebracht werden?

Billy: This I enjoy doing. What interests me now: Your daughter Semjase has during the first time of our contacts spoken much about the fact, that various extraterrestrials arrive to and leave from the Earth and that these also would maintain contacts with Earth humans. How must this now be understood, after you now have found out the matter with the Ashter Sheran group and this you were able entirely to clarify? Must therefore the explanations of Semjase now be brought into connection with this?

Ptaah: Das ist tatsächlich der Fall, ja, und zwar in jeder einzelnen Beziehung der Namen, die sie dir genannt hat, die gemäss unseren neuesten Abklärungen mit der ‹Ashtar-Sheran›-Gruppe im Zusammenhang standen. Diese Aussagen meiner Tochter stehen natürlich nicht in Zusammenhang mit jenen telepathischen Impulskontakten, die wir mit Erdenmenschen pflegten, ohne dass diese davon Kenntnis hatten, sowie mit jenen, welche gewollt oder ungewollt durch uns mit Erdenmenschen zustande kamen, wie jener Kontakt von meiner Tochter Semjase mit einer Deutschen namens Elsa Schröder in Persien in der Nähe von Zahedan und mit Petra und Anatol. Dann jener Kontakt, der in Bolivien in Südamerika mit einer ausserirdischen Gruppe von einem zu diesem Raum-Zeit-Gefüge raum- und zeitversetzten Gebiet von Proxima Centauri zwischen einem Athar und Kohun sowie einem deutschstämmigen Mann stattgefunden hat. Und es mögen wohl auch Kontakte verschiedener Art zwischen Erdenmenschen und den uns vier unbekannten Gruppierungen stattgefunden haben, worüber wir jedoch keine klare Erkenntnisse haben, zumindest bis heute nicht. Und was meine Tochter damals erklärte, als sie von Kontakten mit Ausserirdischen gesprochen hat, bezog sich meistens alles auf die Aktivitäten der ‹Ashtar Sheran›-Gruppe, wobei unter Umständen aber auch Vorkommnisse mit den uns unbekannten Gruppierungen miteinbezogen sein konnten, was wir aber bis heute noch nicht abklären konnten.

Ptaah: This is actually the case, indeed, and I mean in every individual indication of the names she has mentioned to you, which according to our most recent investigations were connected with the Ashter Sheran group. These statements of my daughter are not connected with the telepathic impulse contacts, which we maintain with Earth humans, of which they have no knowledge, as well as with those, which took place intentionally or unintentionally through us, like that contact of my daughter Semjase with a German named Elsa Schroder in Persia in the vicinity of Zahedan and with Petra and Anatol. Additionally that contact, which has taken place in Bolivia in South America with an extraterrestrial group from a, shifted from this space-time-construction, region of Proxima Centauri between the ones Athar and Kohun and a German born man. And there may well also have taken place contacts of various kinds between Earth humans and the four groups unknown to us, about which we however have no clear knowledge, at least not up to today. And what my daughter at that time explained, when she has spoken of contacts with extraterrestrials, mostly all referred to the activities of the Ashter Sheran group, although under circumstances however also occurrences could be included with the groups unknown to us, which we however up to today still are unable to clear up.

Billy: Und, seid ihr daran, dies zu tun?

Billy: And are you working to do this?

Ptaah: Ein diesbezügliches Bedürfnis besteht für uns nicht, und zwar auch darum nicht, damit diese vier Gruppierungen keine Beweise für unsere Existenz finden können. Wir sind sicher, dass sie bis heute keine solche Beweise für unsere Anwesenheit auf der Erde haben, sondern dies höchsten vermuten, weil wir uns seit jeher gegenüber ihnen zurückgehalten und ihnen keine Möglichkeit zur Feststellung unserer Existenz gegeben haben. Dies natürlich abgesehen davon, dass wir dir erlaubt haben, gute Bilder von unseren Fluggeräten zu machen und diese weltweit zu verbreiten. Doch damit kann von diesen vier Gruppierungen wohl überhaupt nichts bewiesen werden, wie auch für die erdenmenschlichen Widersacher nicht, die einfach die effective Wirklichkeit und deren Wahrheit nicht akzeptieren wollen, weil sie borniert sind und alles besser wissen wollen, als ihnen dies die Wahrheit offenbart. Du kennst ja diese Widersacher, die deine Bilder noch heute als Fälschungen beschimpfen, obwohl schon längstens durch fach- und sachkundige Personen festgestellt wurde, dass kein Zweifel an deren Echtheit besteht und dass es sich um die jemals besten und klarsten zustande gekommenen Aufnahmen von ausserirdischen Fluggeräten handelt, und zwar einzig um solche, die unserer plejarischen Technik entsprechen. Folgedem sind unsere Fluggeräte auch nicht mit anderen Fluggeräteformen zu vergleichen, die von Erdenmenschen als unklare und unscharfe Bilder von Objekten photographiert wurden und noch immer werden, wobei dazu auch zu sagen ist, dass oft viel Betrug und Scharlatanerie und nicht selten auch Geltungsbedürfnis, religiöser Sektierismus und Wichtigtuerei der Ursprung solcher Aufnahmen sind. Natürlich gibt es darunter auch echte Aufnahmen von Objekten, die sowohl zu geheimen irdischen Flugmaschinen gehören, wie aber auch zu Fluggeräten der vier uns unbekannten Gruppierungen.

Ptaah: A need does not exist for us regarding this, and also not about our concern, that these four groups are to find no evidence of our existence. We are certain, that they up to today have no such proof of our presence, but at best suspect, because we always hold back against them and have given them no possibility for the realization of our existence. This of course is apart from the fact, that we have allowed you, to make good photographs of our aircraft and to spread these worldwide. But from them by these four groups can probably nothing in general be proved, as well as not for the Earth human adversaries, who simply do not want to accept the effective reality and the truth because they are narrow minded and think they know everything better than the truth reveals to them. Indeed you know these adversaries, who still revile your photographs today as fakes, although already at the latest by appropriately qualified persons was established, that no doubt as to their authenticity exists and that they are the best ever clearest taken images of extraterrestrial aircraft, and indeed only of such that correspond to our Plejaren technology. From this follows that, are our aircraft are also not to be compared with other aircraft forms, which were and still are photographed as vague and blurred images of objects by Earth humans, whereas also about this is like you say, that often many deceivers and charlatans and frequently also recognition cravers, religious sectarians and pompous asses are the origin of such images. Of course, there are amongst these to be included genuine photographs of objects, which belong to both secret terrestrial flying machines as well as to aircraft of the four groups which are unknown to us.

Billy: Dann ist nun auch das geklärt. Danke.

Billy: Now it is resolved. Thank you.

 

To obtain a copy of Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte - Block 13 visit FIGU Shop.

 

Original article on They Fly


They Fly Blog